Dienstag, 28. Oktober 2014

Meine erste Bestellung bei Sephora USA (tarte und Too Faced)

Hi meine Süßen!

Am 19. Oktober war es soweit und ich habe mich endlich getraut. Schon seit Sephora vor einigen Monaten bekannt gab, dass nun auch nach good old Germany verschickt werden kann, wuchs meine Wunschliste..und wuchs...und wuchs...uuuund...
Tja, nun habe ich mich hingesetzt, den Einkaufswagen kräftig gefüllt und bestellt. Ich hatte ein bisschen Schiss, dass irgend etwas wegen dem Zoll schief gehen könnte (ich hab ja immer so nen Glück) aber siehe da: Sonntag bestellt, Mittwoch stand das Päcki vor meiner Tür! 
Bevor ich euch mehr zum Vorgang erzähle, zeige ich euch hier mal was ich mir gegönnt habe.

Tarte

"Lights,camera, Splashes" Mascara
Als erstes musste ich mir natürlich meine heissgeliebte "Lights,camera, Splashes" Mascara nachkaufen. die hatte ich letztes Jahr in New York besorgt und mir lange in den Hintern gebissen, dass ich sie nicht nachkaufen konnte. Sie ist wasserfest, verrutscht nicht und macht bei mir ganz, ganz tolle Wimpern. Und..schaut euch mal vie Verpackung an, muss ich mehr sagen??
Preis: 16,54€ / 20,00$

Sweet Dreams Deluxe Best Sellers Collection
Das "Sweet Dreams" Set enthält drei enthält ein kleines Best-Of des Tarte Sortiments. Enthalten sind :
  • Maracuja C-brightner eye treatment (2,5g)
  • Cheek Stain "dreamer" (4,8g)
  • Maracuja Oil (7ml)
Bestellt habe ich das Set wegen hauptsächlich wegen dem Maracuja Oil, von dem ich auf den amerikanischen Vlogs schon viel gutes gehört habe. Seit ein paar Abenden benutze ich es jetzt schon. Man gibt einfach drei Tropfen via der Pipette auf die Hände und verreibt alles auf Gesicht und Hals. Das macht man abends und lässt es über Nacht einwirken. Es verspricht einen anti-age Effekt, gleichmäßige Feuchtigkeitspflege und eine straffere Erscheinung. Dazu wird es noch irgendwann eine Review geben.
Der Cheek Stain ist sehr cremig, dezent und nicht sehr auffällig. Sehr gut für eine gesunde Wangenfarbe ohne wirklich nach Blush auszusehen.
Preis: 15,71€ / 19,00$
 
Pigment of Imagination Deluxe Cheek Set
Schwupp, gehts weiter mit einem zweiten Tarte Set! Irgendwie hats mich mit Tarte gepackt, obwohl ich zugegebener Maßen letztes Jahr im Sephora selber eher unbeeindruckt war. Diesmal gehts mit Wangenprodukten weiter. Enthalten:
  • Cheek Stain "fantasy" (4,8g)
  • Amazonian Clay 12-hour blush "mirage" (1,5g)
Tarte ist für seine Amazonian Clay Blushes bekannt und auch gehyped. Dieser hier ist in einem sehr natürlichen und dezenten Farbton gehalten, auch gut für dezente Alltagslooks. Da er matt ist, hat er auch eine sehr kreidige Konsistenz. Da bin ich mir noch nicht ganz sicher wie er bei mir sein wird. Die Prägung jedenfalls ist schonmal ein Traum und die Farbe find ich auch toll.
Den Cheek Stain hebe ich mir wahrscheinlich für den Sommer auf, wenn ich wieder Farbe im Gesicht hab. Sonst siehts doch etwas unvorteilhaft aus.
Preis: 8,27€ / 10,00$
 
Bon Voyage Collector's Set And Travel Bag
Jaaaaaa und nun kommen wir zum "Mother Load" meiner Tarte Bestellung. Dieses Reiseset kommt verpackt in einer schönen Makeuptasche mit folgenden Produkten:
  • Amazonian Clay Eye Shadow Palette (20x 2g Lidschatten)
  • Lip Surgence Lip Tint "romantic" (3g)
  • Lip Surgence Lip Gloss "visionary" (8ml)
  • Lights, camera, Lashes Mini-Mascara (4ml)
  • Cheek Stain "muse" (4,8g)
  • (noch ein) Maracuja Oil (7ml)
  • "Smooth Operator" Amazonian Clay Finishing Powder (2,2g)
 Alles in Allem ein suuuper Set. Zwar teuer, aber wenn man bedenkt dass Tarte generell recht teuer ist, bekommt man echt viel für sein Geld. Allein die Palette hat schon den Wert des kompletten Sets.

Leider fiel gleich beim ersten Öffnen einer der Bommeln am Reissverschluss ab. Sehr schade wenn man bedenkt wie viel Geld man da in der Hand hält, aber mit einem Klebekleks wieder gerichtet. Also naaajaaaa.

Wenn ich jetzt näher auf die Palette eingehen würde, dann würds echt den Rahmen sprengen. Nus soviel: viele matte und neutrale Farben, wenig gekrümels, prima für Reisen. Mehr zu diesem Schmuckstückchen in einem separaten Post!
Preis: 48,79€ / 59,00$
Too Faced

Man glaubt es kaum, aber es ist doch tatsächlich noch was anderes ausser Tarte in den Korb gewandert!

Melted Liquified Long Wear Lipstick "Melted Fig"





















Auch ein vielgesehenes Produkt auf youtube. Ich weiss nimmer wann diese flüssigen Lippenstifte rauskamen, aber allzulange gibt es sie glaub ich noch nicht. Sie wurden allerdings schon geduped, das weiss ich. Gebt mir ein bisschen Zeit, Detektiv zu spielen und ich find noch heraus von wem. Die Farbe "Melted Fig" fand ich am passensten für meine Lippen. Der Auftrag ist mit dem Schwammapplikator seeehr unkompliziert (was mich überrascht hat). Das Tragegefühl ist ein bisschen gewöhnungsbedürftig: man sieht einen matten/samtigen Lippenstift, fühlt aber eine gewisse glitschigkeit. Nicht unangenehm aber ungewohnt. Man muss den Überschuss abtupfen, sonst markiert Frau mal wieder überall (ob am Mann oder Glas) ihr Revier. Lange hab ich den Lippenstift noch nicht getragen, bin aber gespannt wie lange die Haltbarkeit ist!
Preis: 17,37€ / 21,00$ für 12ml
Goodies





















Weil ich an meinem Geburtstag bestellt hatte und auch die Sephora Insider-Karte besitze gab es noch ein kleines Geschenk (yippieh!). Enthalten sind von Make Up For Ever die Smokey Extravagant Mini Mascara und der Rouge Artist Lippenstift "Natural N9"
Ausserdem konnte ich noch Punkte einlösen und habe mir die Buxom Mini Mascara ausgesucht. 
Weitere Pröbchen:
  • First Aid Beauty Face Cleanser (spannende 2ml)
  • Make Up For Ever Professional "HD Primer" (stolze 1,5ml)
  • Philosophy "the microdelivery peel" Step 1 und 2 (8,5g/4,8g)
Wie liefs?
Alles in Allem verlief das bestellen echt easy. Ab umgerechnet 75€ Warenwert zahlt man nur 10€ Versand (eine Art Flatrate). Die 75€ hat man flott geknackt, Sephora ist ja alles andere als günstig. Die Preise wurden im Warenkorb automatisch in  € umgewandelt. Einfuhrsteuer und 19% Umsatzsteuer werden auch automatisch drauf gerechnet. Automatisch mit allem pipapo habe ich ca. 127€ bezahlt. Das ist zwar nicht wenig aber doch noch ok. 
Der Versand war wie eingangs erwähnt megamäßig schnell, ich bin immernoch baff! Da man bis 150€ ohne Probleme zollfrei bestellen kann und Kosmetik wahrscheinlich auch keine Zollgebüren kostet ist man hier definitiv gut abgesichert. Das schlimmste was ich gelesen hab war, dass DHL einen Bestellnachweis angefordert hat. Sephora bringt auch die Rechnung vorne auf dem Paket an, so muss das Paket auch nicht geöffnet werden. 
Meine nächste Wunschliste steht schon und ich bin schon ganz hibbelig, sie auch bald abzuarbeiten. Sephora, ihr habt uns eine ganz neue, aufregende Beautywelt eröffnet!!!
 
Bestellt habe ich hier: www.sephora.com*
 
Habt ihr auch bei Sephora bestellt oder es noch vor? Falls ja, her mit euren Tips, was man sich da noch so angucken sollte! 
 
 
*Internetseite des Shops